Über Chris

Christian „Chris“ Müller

Als Kind begann ich auf der WERSI-Orgel meiner Eltern zu spielen und nahm kurze Zeit später Musikunterricht an der Musikschule AMADEUS in Berlin – Lichterfelde. 1993 startete ich als Keyboardlehrer an der Musikschule AMADEUS und unterrichtete dort bis 2004. Parallel gab mir Thomas Kießling, Inhaber der Musikschule, Unterricht auf dem Klavier.
Mit dem Pianisten Frank Höngen vertiefte ich mein Klavierspielen und der Musiktheorie von 1998 bis 2005. Privaten Keyboardunterricht mit Musiktheorie gebe ich seit 1995 bis heute.

Als staatlich gelernter Techniker Fachrichtung Elektrotechnik schloss ich Anfang 2001 meine Ausbildung als Tontechniker ab. Seitdem betreue ich Musiker*innen, Schauspieler*innen, Zauberer*innen und andere Künstler*innen.

Beim Festival-Mediaval organisiere ich seit 2010 das Festival mit und übernahm ein Jahr später das Management für die „Workshops“.

Da sich mein Arbeitsumfeld mehr und mehr auch in das Event Management hinein reicht, absolvierte ich erfolgreich die Ausbildung zum Event Manager im Jahr 2015.

Im Jahr 2016 zeichnete sich besonders ab, dass meine Erfahrungen und Professionalität in Theaterproduktionen und Zaubershows bevorzugt genommen werden. Daher spezialisiere ich mich nun hauptsächlich auf Theater und Zaubershows.

Gerne stelle ich meine vielfältigen Erfahrungen auch Ihnen zur Verfügung, damit auch Ihre Veranstaltung zum Erfolg wird.

Mein Motto: Kompetenz, freundlicher Umgang und ein Gespür für die passende Umsetzung Ihrer Vorstellungen und Wünsche.

Außerdem …

Viele Grüße

Chris

Mitglied im